Wichtig: Wir unterstützen kein Ingame-Verkäufer und versuchen ihre Werbung herauszufiltern!
 
aktuelles

 

forum

 

allgemein

 

everquest 2

 

Wüste d. Flammen

 

Kingdom of Sky

 

Echoes of Faydwer

 

spielhilfen

 

FAQ

 

media

 

gemeinde

 


Erste Schritte in EverQuest 1
Veröffentlicht von: Gryphus am 09. 2003 um 16:16 Uhr  

Da es nicht einfach ist sich in EQ1 zurechtzufinden, habe ich hier einige Einsteigerhilfen, die es im Netz gibt zusammengefasst und auch paar Tipps geschrieben. Neben den Frage, wie man ein neues Konto eröffnet, wo es ein Handbuch zum Runterladen gibt, wo man anfangen kann die ersten Erfahrungspunkte zu bekommen, habe ich am Ende auch noch die Erweiterungen beschrieben. Davon gibt es nämlich eine Menge...

Spiel

1.) Bei SOE kann man sich die englische Version der EQ1 Trilogie runterladen (beinhaltet das Basisspiel und die Addons "Ruins of Kunark" und "Scars of Velious". Die Dateigrösse beträgt insgesamt 1,3 GB.
Erforderlich ist ein Station Account, eine Bankverbindung per Lastschrift oder Kreditkarte bzw. EverQuest Gametimecard. Die Trilogy ist 30 Tage frei spielbar. Danach wird dann der erste Betrag für die weitere Monate vom Konto abgebucht, bzw die GametimeCard eingelöst.

2.) Game installieren, etc. starten, Patch-Daten herunterladen, im Spielmenü klickt man dann auf "Account" und man wird in einen Browser-Fenster mit Sony Online verbunden. Den Account Namen + Passwort eingeben.
Danach muss man seine Konto- oder Kreditkartennummer angeben.
Falls Ihr per Lastschrift bezahlen wollt, wählt "Global Collect (Non-US Currencies)". Danach noch Germany auswählen, Konto-Daten angeben und sich für eine Abonnement Art entscheiden. Also ob man für ein Monat, 3 Monate oder 6 oder 12 zahlen würde. Das Geld wird erst nach 30 Tagen abgebucht, also keine Angst. Man muss nur vor Ablauf der 30 Tagen kündigen..
Beim "Login" im Spiel Station Account eingeben und los gehts.

3) Man kann sich zZ. nur einen Server aussuchen. (Morden Rasp)
Das Spiel beginnt mit einem Tutorial, was man optional auch übergehen kann. Aber es lohnt sich. Man lernt das Spiel mit seinen ganzen Funktionen kennen (Fenster, Combat, Grupping etc.) Außerdem ist man dort nicht allein, sondern man durchschreitet das Tutorial mit anderen Gamern zusammen und obendrein bekommt man seine ersten Items. Food, Armor 3-4 versch., Waffen, Loot, etc. das man für später auch behalten darf !!!

4) Nun seid ihr bei der Charaktergenerierung, guckt, ob ihr auf das Desktop oder ein anderes Programm, das gerade aktiv ist, zugreifen könnt. Also mit Alt+ Enter und dann Alt + Umschalt + R, oder mit Strg + Alt + Entf zum Taskmanager. Wenn ihr auf andere Proggis zugreifen könnt, lest ihr bei Punkt 5 weiter, wenn nicht, dann geht es hier weiter:.
Beendet das Game und geht auf EQwindows.com. Dort kann man sich unter Download ein Programm runterladen, mit dem das Switchen zwischen Proggis unter EQ1 möglich ist. Also downloaden, zip entpacken, usw. (steht dort alles im Text). Mit eqw.exe aus dem kleinen Tool heraus nun das Game starten, sich verbinden, etc.

5.) Für die Charaktererstellung schlage ich vor, ihr lest parallel zum Game (also immer schön zwischen Browser und Spiel switchen) diese Neulingshilfe. Sie hilft ein bisschen bei der Charaktererstellung, unten auf dieser Seite geht es auch weiter mit Links zu Klassen, Rassen, Anfangstadt und Attribute

6.) So, ihr habt nun einen Charakter, und seid in der Stadt, habt viele Fenster und keine Ahnung. Hier werden alle Fenster, alle wichtigen Befehle, usw. beschrieben. Am besten gleich mal alles ausprobieren. Falls ihr etwas nicht versteht oder andere Probs habt, könnt ihr im Hauptfenster des Spiels ";join taverne" Ohne Anführungsstriche eingeben, dann "/1 Frage" eingeben, es wird dort schon geholfen. Die Taverne ist auch später ziemlich nützlich...

7.)Nun kennt ihr die Steuerung, die Fenster usw. Wir können nun schon an die ersten Quest rangehen. Ihr habt im Inventar eine Quest Rolle zum lesen, diese müsst ihr einem guild master geben. In dieser Rolle steht auch, wie dieser heisst.

8.) So, nun habt ihr auch ein bisschen Erfahrung im Spiel und wollt womöglich detaillierterte Informationen, so etwas wie ein Handbuch zum Game. Hier gibt es das Original Handbuch zum Downloaden. Am besten gleich alles durchlesen und ausprobieren.

9.) So Handbuch durch, nun wollen wir töten, hehe. Ihr seid womöglich Level 1 und könnt ein bisschen Erfahrungspunkte gebrauchten. Meistens sind die Gebietete rund um die Anfangsstadt herum sehr gut geignet um die ersten Erfahrungspunkte zu holen und auch um die ersten Quests zu bekommen. Es gibt aber auch eine kleine Liste bei eqloft.com , wo aufgezählt wird für welche Anfangstadt wo gute Gebiete gibt für Anfänger.
Tipps:
Wenn ihr mit der rechten Maustaste einen Mob anklickt, bekommt farblich den Namen des Gegners zu sehen. Greift alleine noch keine gelben und roten Gegner an, sondern nur weisse. Durch dieses connen seht ihr nämlich, wieviele Levels der Mob über oder unter euch ist.
Seid ihr kurz vorm Tod, haut ihr am besten ab zu den Wächtern eurer Ausganstadt, sie töten die Monster für euch und ihr könnt euch erholen und es nochmal versuchen.

Mehr gibt es nicht zu sagen. Wenn ihr das Handbuch durchhabt und ein paar Monstern erschlagen habt, könnt ihr ja schon nach Gruppen suchen, und ihr dürft eurem Real Life Adé sagen.

Basis und Erweiterungen

In EQClassic sind die Kontinente Odus, Antonica und Faydwer enthalten. Es ist das Basis Spiel und immer nötig, aber viele Zonen sehr leer, da es in den Expansion Gegenden bessere Möglichkeiten gibt zum expen und looten gibt. Nur diese Version kann man im Netz testen.
Ruins of Kunark kann man ab Mitte/Ende Lvl 20 gut gebrauchen. Es erweitert die Welt um das Kontinent Kunark, den Iksar als neue Rasse und fügte einen epischen Quest für jede Rasse hinzu.
Scars of Velious ist ab Mitte 30 gut und eines der besten Expansions überhaupt. Die Erweiterung enthält den Kontinent Velious, auf den man für eine der dort lebenden 3 Rassen Partei ergreifen kann.
Shadows of Luclin ist für alle Level gut. Man spielt dann auf dem Mond Luclin und ist ein Muss, da es viele Zonen zum Leveln gibt und riesig Spass macht. Hinzugekommen sind die Rasse der Vah Shir, die Klasse des Bestienfürsten, neue Modelle für alle Rassen.
EqClassic und diese 3 Erweiterungen kann man sich auch als Paket kaufen, das Everquest Gold Edition bzw. Everquest Europa heisst. Am besten man kauft sich das Paket auf Ebay, kostet dort gerade mal ca. 10 Euro oder noch weniger. Monatlich kostet EQ1 ca. 10-13 Euro, je nach Tarif.
Die folgenden Erweiterungen sind zur Zeit nur einzeln erhältlich und auch erst ab Lvl 50 wirklich nützlich.

Planes of Power ist gut wegen Plane of Knowledge und ab Level 45 DIE Gegend um Erfahrung zu sammeln. Die Erweiterung fügt mehr Ebenen, auf denen die Avatare der Götter besiegt werden können.
Legacy of Ykesha
ist ab Ende 30 oder Anfang 40. Fügt die Froschloks Rasse und viele neue Gebiete hinzu.
Lost Dungeon of Norrath ist ne nette Abwechslung, und ca. ab Level 20 zu gebrauchen, aber nicht wirklich notwendig. Es wurden neue Dungeons in ganz Norrath hinzugefügt und die Instanzing Technologie angewendet.
Gates of Discord ist ab Lvl 50+ gut und ganz neu. Ab dieser Erweiterung kann man auf dem Kontinent Taelosia spielen, es gibt mehr fortgeschrittene Fertigkeiten, die Berserker Klasse kann ausgewählt werden und andere Features.

weitere Links:

Für den Anfang:
Enzyklopädie bei eqloft.com Eqloft ist auch die offizielle Seite zu EQ1.
Forum bei everquestII.info
Newbieguide bei World of Magic

Für später:
allakhazam.com ist wohl die beste EQ1 Seite überhaupt
www.eqcaster.com : dort gibt es ein geniales Programm, welches alle Zauber beschreibt. Ein anderes Programm, das EQCompendium beschreibt alle Quests, Logs, Maps usw. (2400 html Seiten). Ein 3. Programm kann die Optionen im Spiel ändern
www.eqtraders.com : Alles was mit Tradeskills zu tun hat, wichtig für manche Quests...



Druckansicht  Seitenanfang

galerie

     

    UserCP
    Nicht angemeldet...
     
    [Login] [Registrieren]

       

      webmail



         

        bibliothek



           

          umfragen
          Nutzt ihr das PvP?

          Antwort Prozent
          0% ()
          Duelle und Arena. 19% (301)
          Nur die Duelle. 10% (160)
          Weder noch. 58% (938)
           

             

            serverstatus
                Innovation
                Talendor
                Valor

            19.05.17 - 00:33

               

              features

                   

                  statistiken
                    : 138
                    : 159
                    : 55
                    : 110

                     

                    partner
                    Link us


                    Partner


                    Vanguard : Saga of Heroes