Wichtig: Wir unterstützen kein Ingame-Verkäufer und versuchen ihre Werbung herauszufiltern!
 
aktuelles

 

forum

 

allgemein

 

everquest 2

 

Wüste d. Flammen

 

Kingdom of Sky

 

Echoes of Faydwer

 

spielhilfen

 

FAQ

 

media

 

gemeinde

 


Todessystem
Überarbeitet von: Gryphus am 11. 2006 um 13:37 Uhr  

Seit dem LiveUpdate #17 von Sony Online Entertainment ist der Tod weder bedeutend noch bestrafend. Er wurde so umfunktioniert, dass er nur noch nach Ableben des Helden eine kurzweilige Erkrankung, welche die Schwächung der Charaktere verursacht, und geringe Erfahrungseinbuse nach sich zieht. Die Erfahrungseinbuse, auch Dept genannt macht sich insofern bemerkbar, dass auf der Anzeige der Erfahrungspunkte ein roter Balken sichtbar ist. Diese Erfahrungsschuld muss nun erst durch das lösen von Quests oder töten von Monstern abgearbeitet werden, damit der Held wieder normal im Level aufsteigen kann. Mit jedem weiteren Tod steigt die Erfahrungsschuld an und addiert sich zu vorhandener.

Aber bevor ein Held stirbt gibt es noch ein Zwischenreich, die Bewustlosigkeit. Das bedeutet die Lebensenergie ist auf Null gesunken und der Held kann sich aus diesem Stadium noch einmal erholen. Erst wenn die Gesundheit auf -10 gefallen ist, ist das Ableben des Charakters gewiss.

Der Tod hat insgesamt drei bzw. vier Folgen:

  1. Der Tod verursacht wie oben schon erklärt eine Erfahrungsschuld, welche den Helden am weiteren Aufstieg hindert, bis diese beglichen ist.

    Im oberen gelben Bereich ist zu erkennen, wie hoch der Fortschritt bis zum nächsten Level ist. Der rote Bereich zeigt an, dass die Erfahrungsschuld bis zu diesem Punkt andauern wird. Der Charakter wird sich also bis zu diesem Zeitpunkt langsamer entwickeln.



    Wenn der Tod in einer Gruppe zustande gekommen ist, so wird diese Schuld auf alle Mitglieder in der Gruppe verteilt. Das heisst also, dass jeder einzelne Spieler in einer vollen 6er Gruppe 1/6 der Schuld mittragen wird. Auf diese Weise wird wieder das Gruppenspiel gefördert und die Klassen, die häufig sterben sind nicht benachteiligt.

  2. Ausrüstungsgegenstände tragen durch den Tod Schaden und müssen nach einer Weile repariert werden. Der Zustand der Items kann abgelesen werden, indem die Ausrüstungsgegenstände untersucht werden. Der Zustand der gegenstände wird in Prozent angegeben. Durch den Tod gehen dabei immer 10% vom Zustand verloren und bei erreichen des Zustandes von 0%, ist die Benutzung bis zur Reparatur ausgeschlossen. Der Gegenstand ist kaputt.

    Reparierr werden Items immer bei einem Flicker, also einem NPC. Diese Flicker sind in den Städte Freeport und Qeynos anzutreffen, aber auch außerhalb dieser Gebiete.

  3. Durch eine Wiederbelebung ist der Held für eine kurze Zeit krank. Dies macht sich in schlechteren Attributen und einer schlechteren Angriffsrate bemerkbar. Diese Krankheit verschwindet nach ca. zwei Minuten von alleine.

    Bei der Wiederbelebung hat der Spieler zwei Möglichkeiten:

    Er kann seinen Körper "loslassen". Dannach kann er zwischen versch. Wiederbelebungscamps wählen und dort wiedererscheinen. Der Spieler verliert dabei nicht mehr wie bisher seine Seele. Dadurch sind alle Attribute nur noch durch die Krankheit geschwächt und nicht noch zusätzlich durch den Verlust einer von drei Seelenscherben. Die Schuld an Erfahrungspunkten ist höher als bei der Wiederbelebung.

    Die zweite Möglichkeit ist, dass der Spieler sich von einem Priester oder einem Crusader am Sterbepunkt wiederbelebten ("rezzen") lässt. Der Priester lernt diesen Spruch ab lvl 8 und der Crusader später im Spiel. Diese Zauber wirken allerdings nur, wenn ein aktiver Kampf vorüber ist.

  4. Die vierte Auswirkung bezieht sich nicht auf das Spielgeschehen an sicht, sondern erhöt nur jedes mal den "Todeszähler", welcher auf der Communityhomepage eq2players.com für jeden Helden einzeln abgelesen werden kann.


Druckansicht  Artikel bearbeiten  Artikelversionen  Seitenanfang

galerie

     

    UserCP
    Nicht angemeldet...
     
    [Login] [Registrieren]

       

      webmail



         

        bibliothek



           

          umfragen
          Nutzt ihr das PvP?

          Antwort Prozent
          0% ()
          Duelle und Arena. 19% (301)
          Nur die Duelle. 10% (160)
          Weder noch. 58% (938)
           

             

            serverstatus
                Innovation
                Talendor
                Valor

            19.05.17 - 00:33

               

              features

                   

                  statistiken
                    : 138
                    : 159
                    : 55
                    : 110

                     

                    partner
                    Link us


                    Partner


                    Vanguard : Saga of Heroes